Vinum Hadrianum - Italienischer Naturwein in Amphoren

MAG Lifestyle Magazin Vinum Hadrianum Italienischer Naturwein Amphoren Orange Wein Weinspezialtäten Italien antikes Rom Weinberg Winzer Piero Pavone Atri Abruzzen
© Fotocredit Vinum Hadrianum

14.07.2020    MAG Lifestyle Magazin - Vinum Hadrianum

Orange-Wein: Was hat es auf sich?

Weiße Sandstrände....zwei Meter hohe Wellen...Tiefe Dschungel...breite Wüsten...Besonderes im Sommer wächst die Sehnsucht nach exotischen Weiten.

Aber wenn sich ein Urlaub in fernen Ländern nur schwer gestalten lässt, kann man auch mit einer kulinarischen Reise glücklich werden: Sie versetzt einen leicht in die Farbenpracht von Marrakesch oder in den Trubel von Tokio. Und dazu gehört natürlich ein passendes Getränk. Zum Beispiel Wein.

Gut, aber was passt zu so einer Exotik wie Koriander-Gewürz oder asiatische Soßen? Rotwein oder Weißwein? Unsere Antwort ist: eine Kombination aus beiden! Das nennt sich – Orange-Wein.

MAG Lifestyle Magazin Vinum Hadrianum Italienischer Naturwein Amphoren Orange Wein Weinspezialtäten Italien antikes Rom Weinberg Winzer Piero Pavone Atri Abruzzen
© Fotocredit Vinum Hadrianum

Orange-Wein bedeutet: Weiße Trauben für eine längere Zeit auf der Maische gären zu lassen, dabei wird eine Menge von Tanninen aus Traubenschalen gelöst, was man sonst beim Rotwein kennt.

Der Geschmack ist außergewöhnlich.
Etwas für Experimentierfreudige.

MAG Lifestyle Magazin Vinum Hadrianum Italienischer Naturwein Amphoren Orange Wein Weinspezialtäten Italien antikes Rom Weinberg Winzer Piero Pavone Atri Abruzzen
© Fotocredit Vinum Hadrianum

Piero Pavone und Vinum Hadrianum: Ein Kühnes Projekt

Und nur experimentierfreudige Winzer lassen sich darauf ein, so einen Wein zu produzieren.

Der Italiener Piero Pavone, der Autor vom Projekt Vinum Hadrianum, hat sicher keine Scheu vor Experimenten. Also bringt er im August “Aelio” auf den Markt – einen Orange-Wein, der mit seinem goldgelben Ton und komplexen Aromen begeistert, so wie diese von Trockenfrüchten, Honig, Walnüssen...So genau lässt es sich noch nicht sagen, denn beim Orange-Wein gilt es: dem Wein seinen eigenen Charakter entwickeln zu lassen, ohne jeglichen Eingriff mit künstlichen Hilfsmittel zur Geschmacksanpassung.

MAG Lifestyle Magazin Vinum Hadrianum Italienischer Naturwein Amphoren Orange Wein Weinspezialtäten Italien antikes Rom Weinberg Winzer Piero Pavone Atri Abruzzen
© Fotocredit Vinum Hadrianum

Riskant?
Ganz bestimmt.

Aber das ganze Vinum Hadrianum Projekt von Piero Pavone ist ein kühnes Abenteuer.

MAG Lifestyle Magazin Vinum Hadrianum Italienischer Naturwein Amphoren Orange Wein Weinspezialtäten Italien antikes Rom Weinberg Winzer Piero Pavone Atri Abruzzen
© Fotocredit Vinum Hadrianum

Geschichte vom antiken Rom in einem Weinglas

Vinum Hadrianum - das sind zurzeit zwei Weine,

der Orange-Wein “Aelio”
und
der Rotwein “Maximo”.

Vinum Hadrianum ist aus der Idee entstanden, einen legendären Wein aus der Antike zum Leben zu erwecken.

MAG Lifestyle Magazin Vinum Hadrianum Italienischer Naturwein Amphoren Orange Wein Weinspezialtäten Italien antikes Rom Weinberg Winzer Piero Pavone Atri Abruzzen
© Fotocredit Vinum Hadrianum

Den Hang zur Geschichte hat Piero schon immer gehabt:

in seiner Heimatstadt Atri auf Adriaküste sieht man überall die Spuren von Römern. Vor 2000 Jahren wurde hier ein Wein namens Vinum Hadrianum geboren, der sich schnell im ganzen Imperium beliebt gemacht hat. So beliebt, dass sogar Plinius der Ältere ihn in seinen Schriften als einen der meist geschätzten und teuren Weinen erwähnt hat.

MAG Lifestyle Magazin Vinum Hadrianum Italienischer Naturwein Amphoren Orange Wein Weinspezialtäten Italien Weinberg Winzer Piero Pavone Atri Abruzzen
© Fotocredit Vinum Hadrianum
MAG Lifestyle Magazin Vinum Hadrianum Italienischer Naturwein Amphoren Orange Wein Weinspezialtäten Italien Weinberg Winzer Piero Pavone Atri Abruzzen
© Fotocredit Vinum Hadrianum

Die Amphore als Symbol

Und nach diesem Wein hat Piero sein Weinbauprojekt getauft.

Wie geht man dann vor, wenn man einen Wein vor 2000 Jahren nachahmen möchte? Die Antwort ist direkt auf den schönen braun-grünen Flaschen eingraviert – die Amphore, das älteste Gefäß überhaupt für Weingärung.

Damit hat alles begonnen – noch in Georgien, vor 8000 Jahren. Dann wurde die Technologie von den Römern übernommen...und in moderner Zeit langsam in Vergessenheit geraten. Doch seit der 90r Jahren sind Amphorenweine wieder im Trend. Was Vinum Hadrianum besonders macht ist die Herstellung eigener Amphoren. Direkt in der Nachbarstadt Castelli werden sie von Handwerkern gefertigt, die ihr Können über Jahrhunderte bewahrt haben. Castelli Keramik ist überall in der Welt bekannt und sogar im Louvre ausgestellt.

Eine Tonamphore ist perfekt für die Weingärung.

Durch die Poren im Ton atmet der Wein und so setzt die Oxidation auf natürliche Weise ein, keine Hilfsmittel (wie Reinzuchthefe) sind dazu nötig.
Der Stoff für Vinum Hadrianum Amphoren ist der Tonboden der Region. Das schafft Nähe zum Land.

MAG Lifestyle Magazin Vinum Hadrianum Italienischer Naturwein Amphoren Orange Wein Weinspezialtäten Italien antikes Rom Weinberg Winzer Piero Pavone Atri Abruzzen
© Fotocredit Vinum Hadrianum

Herausforderung beim Weinberg und der Weg der Träumer

Nah bei der Natur zu bleiben ist bei Vinum Hadrianum entscheidend. Keine chemische Dünge- und Pflanzenschutzmittel werden beim Weinberg eingesetzt. Auch keine Mechanisierung ist hier möglich: auf steile 400m hohe Hügel von Atri kommen keine schweren Maschinen auf. Die Calanchi, weltbekannte Erosionsspuren der Region, machen die Landschaft einzigartig, doch der ganze Weinbau wird dadurch zur Herausforderung.

Als Ergebnis von dieser aufwendigen Produktion kommen nur ein paar Tausend Flaschen von “Aelio” und “Maximo” auf den Markt. Der Wein mit einem ausgeprägten lokalen Charakter wird um China, Russland, USA und Deutschland reisen. Vinum Hadrianum ist was für weltoffene Freigeister, die das Lokale schätzen. Naturliebhaber, Abenteuerlustige und Träumer – für sie macht ihr Wein Vinum Hadrianum.

MAG Lifestyle Magazin Vinum Hadrianum Italienischer Naturwein Amphoren Orange Wein Weinspezialtäten Italien antikes Rom Weinberg Winzer Piero Pavone Atri Abruzzen
© Fotocredit Vinum Hadrianum

TIPP

Orange Wine ist schon in der ganzen Welt im Trend. Und das ist nicht nur ein Hype, sondern einerseits eine Rückkehr zu den Wurzeln, und andererseits - Neuentdeckung. Natürlich ist Orange Wine mit den typischen Trockenobst-Noten nicht für jeden Geschmack, gleichzeitig ist er mit ganz vielen, auch unerwartet exotischen Gerichten kombinierbar.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Firmenseite

Vinum Hadrianum

Hadrianum - Atri, Teramo (TE)

MAG Lifestyle Magazin Vinum Hadrianum Italienischer Naturwein Amphoren Orange Wein Weinspezialtäten Italien antikes Rom Weinberg Winzer Piero Pavone Atri Abruzzen
© Fotocredit Vinum Hadrianum