Tucepi, der schönste Strand und das Hotel Jadran

einst ein Luxushotel für die jugoslawische Geheimpolizei und

Top Secret

heute ein Designhotel & Highlite an der Makarska Riviera

Kroatien Dalmatien Special

MAG Lifestyle Magazin Tučepi Tucepi Urlaub Reisen Kroatien Dalmatien Hotel Jadran Secret Places Hotels Geheimdienste Strand Makarska Riviera
© MAG Lifestyle Magazin

11.05.2020  -  MAG Lifestyle Magazin Travel

Tučepi, der schönste Strand an der Makarska Riviera

Tucepi ist einer der attraktivsten und häufigst besuchten Orte an der berühmten Makarska Riviera und für seinen 4 km langen Strand und die im Schatten von Tamarisken und Pinien gelegenen Promenade bekannt.

Das mächtige Gebirge des Biokovos und die langen, weißen Kiesstrände, die von Pinien gesäumt werden, sind für die Gegend und damit auch für diesen Ort prägend.
Tučepi ist auch Ausgangspunkt für Bergsteiger im Biokovo-Gebirge.

Die einschiffige romanisch-gotische Sv.-Jure-Kirche stammt aus dem frühen 14. Jahrhundert und schmückt heute das Wappen des Ortes.

MAG Lifestyle Magazin Kroatien Dalmatien Hotel Jadran Tučepi Makarska  Hotels  architektonischen Ikone Modernismus
© MAG Lifestyle Magazin

MAG Lifestyle Magazin Tucepi Sveti Jure Kirche St. Georgskirche
© MAG Lifestyle Magazin
MAG Lifestyle Magazin Kroatien Dalmatien Hotel Jadran Tučepi MAG Lifestyle Magazin Kroatien Dalmatien Hotel Jadran Tučepi  Promenade Strand
© MAG Lifestyle Magazin

Das Hotel Jadran in Tučepi,

eine architektonischen Ikone des Modernismus

Direkt am Meer, inmitten von Pinienwäldern, entstand 1948 hier das erste Hotel an der kroatischen Adriaküste, das Jadran.
Das langgestreckte Gebäude versetzt den Betrachter in die Zeit zwischen den Weltkriegen. Diese Epoche von 1919 bis 1933, Bauhaus genannt, gilt heute als Heimstätte der Avantgarde der Klassischen Moderne der Architektur. Mittig erhebt sich ein Turm dessen Fenstermosaik Licht in das Innere lässt. Auf dem Turm befindet sich ein Aufbau, der von einer Terrasse umgeben und von einer Fahnenstange gekrönt ist.

Unverändert bis heute, zeigt sich die exklusiv für das Hotel errichtete Mole.

MAG Lifestyle Magazin Kroatien Dalmatien Hotel Jadran Tučepi Mole
© MAG Lifestyle Magazin

Ein Luxushotel für den Geheimdienst und Stolz des kommunistischen Regimes

Das Hotel Jadran in Tučepi wurde von deutschen und österreichischen Kriegsgefangenen in den Jahren von 1948 bis 1954 als Feriensitz der jugoslawischen Geheimpolizei, der Udba, errichtet.
Ende der 40er Jahre erneuerte sich Europa. Die Menschen  lebten in Ruinen und alle europäischen Nationen bauten Eisenbahnstrecken, Brücken, Krankenhäuser, Bahnhöfe.

Hotels wurden wenige oder gar keine gebaut, außer vom jugoslawischen Geheimdienst.
Der Legende nach hatte der damalige Chef der Geheimpolizei, Aleksandar Ranković, persönlich die Location unweit des kleinen Fischerortes Tucepi und nahe der Kleinstadt Markarska für dieses Projekt ausgesucht.

MAG Lifestyle Magazin Kroatien Dalmatien Hotel Jadran Tučepi Hotels exklusives Geheimdienst Resort
© MAG Lifestyle Magazin Archiv

1948, zum Baubeginn, wurden immer noch tausende deutsche und österreichische Kriegsgefangene in Lagern festgehalten und waren bis zur Freilassung Mitte 1949 als Zwangsarbeiter unter anderem zum Bau des Hotels Jadran gezwungen.

Die lange Bauzeit bis zur Fertigstellung 1954 erklärt sich vor allem durch den Mangel an Baumaterial.
Zu dieser Zeit und bis in die 70er Jahre galt die UDBA aufgrund ihrer Aktivitäten als einer der berüchtigtsten Geheimdienste Europas.

MAG Lifestyle Magazin Kroatien Dalmatien Hotel Jadran Tučepi Hotels exklusives Geheimdienst Resort
© MAG Lifestyle Magazin Archiv Felicitas Grandits

Der Wandel vom exklusiven Geheimdienst Resort zum Touristenhotel

1957 änderte sich die Situation in Jugoslawien und öffnete sich für den Tourismus aus West- und Osteuropa.

Hotels, Privatzimmer und Supermärkte wurden gebaut und das Land wurde attraktiv als Drehort von Filmen wie Winnetou. Das erste Schlagerfestival von Opatija, das jugoslawische Pendant zu San Remo, fand statt und die Bevölkerung strebte nach mehr Wohlstand.

Das Hotel Jadran wandelte sich vom Geheimdiest Luxusresort zu einem Touristenhotel für Gäste aus den Teilrepubliken Jugoslawiens, Slowenien, Kroatien, Bosnien und Serbien und auch bald aus Deutschland, Österreich, der Tschechoslowakei und Polen.

MAG Lifestyle Magazin Kroatien Dalmatien Hotel Jadran Tučepi Hotels exklusives Geheimdienst Resort
© MAG Lifestyle Magazin Archiv

Das Hotel Jadran als Mittelpunkt des gesellschaftlichen Lebens

In den 60ern begann der Wandel des Tourismus an der Riviera von Makarska und bot neben Hotels für den Massentourismus auch Hotels der oberen 4 Sterne Kategorie um Gäste aus Westeuropa den geforderten Komfort bieten zu können. Die örtliche Hotelverwaltung beauftragete eine ortsansässige Architektin 1969 mit dem Auftrag zu Umbautarbeiten. Ein Aufzug wurde eingebaut, die Zimmer verkleinert, ihre Zahl erhöht und auf das Hotel wurde ein weiteres Stockwerk aufgebaut.

Zu dieser Zeit war das Hotel Jadran Mittelpunkt des gesellschaftlichen Lebens. Auf der berühmten Hotelterrasse gastierten die Größen des jugoslawischen Showgeschäfts wie der junge Sänger Mišo Kovač.

MAG Lifestyle Magazin Kroatien Dalmatien Hotel Jadran Tučepi Hotels exklusives Geheimdienst Resort
© MAG Lifestyle Magazin Archiv Felicitas Grandits

MAG Lifestyle Magazin Kroatien Dalmatien Hotel Jadran Tučepi Hotelterrasse
© MAG Lifestyle Magazin Archiv Felicitas Grandits
MAG Lifestyle Magazin Kroatien Dalmatien Hotel Jadran Tučepi Hotelterrasse
© MAG Lifestyle Magazin Archiv Felicitas Grandits
MAG Lifestyle Magazin Kroatien Dalmatien Hotel Jadran Tučepi Hotelterrasse
© MAG Lifestyle Magazin Archiv Felicitas Grandits
MAG Lifestyle Magazin Kroatien Dalmatien Hotel Jadran Tučepi Hotelterrasse
© MAG Lifestyle Magazin Archiv Felicitas Grandits

Mit der Zeit wurde das Hotel jedoch zu klein und die Zimmer waren nicht mehr zeitgemäß. Ende der 80er erwog das sozialistische Amt für Tourismus in Tučepi den Abriss welcher letztendlich durch den Ausbruch des Jugoslawienkrieges nicht realisiert wurde.

Im Jugoslawienkrieg wurde das Hotel, wie viele andere, zu einem Heim für kroatische und bosnische Flüchtlinge. Ab 1994 zogen die Füchtlinge wieder aus und hinterließen das Hotel zwar abgenutzt aber immer noch intakt. Nach der Privatisierungswelle in Kroatien 1996 sah das Hotel einer ungewissen Zukunft entgegen, verfiel und wurde 2011 endgültig unter Denkmalschutz gestellt

MAG Lifestyle Magazin Kroatien Dalmatien Hotel Jadran Tučepi Hotels exklusives Geheimdienst Resort
© MAG Lifestyle Magazin Archiv Felicitas Grandits

Das Hotel Jadran heute - ein luxuriöses 4 SternePlus Designhotel

2017 wurde das Hotel Jadran nach einem Umbau unter Erhaltung der denkmalgeschützten Fassade des Altbaus und Zubauten als 4 Sterne Plus Hotel glanzvoll wiedereröffnet und bietet heute den Gästen alle in dieser Kategorie erwarteten Annehmlichkeiten.

Designhotel TUI BLUE Jadran

Das Designhotel TUI BLUE Jadran an der Makarska Riviera zieht heute anspruchsvolle Gäste mit seiner Lage zwischen dem azurblauen Meer und dem beeindruckenden Biokovo-Gebirge in seinen Bann.

MAG Lifestyle Magazin Kroatien Dalmatien Hotel Jadran Tučepi Renovierung
© MAG Lifestyle Magazin

Hinter der historischen Fassade des ältesten Hotels an der kroatischen Adria erwarten stylische Zimmer und Junior Suiten mit Blick auf den duftenden Pinienwald und den herrlichen Strand komfortverwöhnte Gäste.

Mehrere Pools, die Poolterrasse, kroatisch-inspirierte Kulinarik sowie vielfältige Wellness- und Sportangebot des direkt am schönen Strand gelegenen Hotels bieten ein Urlaubserlebnis für Gäste, die eine Vorliebe für hohe individuelle Urlaubsqualität haben.

Vom Hotel führt eine Promenade vom Hotel vorbei an Cafes und Sportstätten entlang des Strandes bis in das Ortszentrum mit seinem Hafen und der Marina.

MAG Lifestyle Magazin Kroatien Dalmatien Hotel Jadran Tučepi MAG Lifestyle Magazin Kroatien Dalmatien Hotel Jadran Tučepi Hotels Designhotel TUI blue
© MAG Lifestyle Magazin

MAG Lifestyle Magazin Kroatien Dalmatien Hotel Jadran Tučepi MAG Lifestyle Magazin Kroatien Dalmatien Hotel Jadran Tučepi Hotels Designhotel TUI blue Terrasse
© MAG Lifestyle Magazin
MAG Lifestyle Magazin Kroatien Dalmatien Hotel Jadran Tučepi MAG Lifestyle Magazin Kroatien Dalmatien Hotel Jadran Tučepi Hotels Designhotel TUI blue
© MAG Lifestyle Magazin

MAG Lifestyle Magazin Kroatien Dalmatien Tucepi Ort Ortsmitte Marina
© Pixabay